Amtsgericht Rheine:  Zugangsmöglichkeit für hilfebedürftige Personen

 

Hinweise für gehbehinderte Personen, Rollstuhlfahrer und Personen mit Kinderwagen

Das Hauptgebäude des Amtsgerichts Rheine ist für gehbehinderte Personen, Rollstuhlfahrer und Personen mit Kinderwagen über die Hofeinfahrt zu erreichen.

Bitte melden Sie sich durch Betätigen der links am Hintereingang angebrachten Klingel. Ein Bediensteter der Wachtmeisterei wird Ihnen dann weiterhelfen.

Behindertenparkplätze sind vorhanden.

Das Amtsgericht Rheine verfügt über einen Aufzug.

Eine behindertengerechte Toilette ist im I. Stock vorhanden.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen